Wetterstation

NetIO_Ws2300

AVR NetIO arbeitet mit Wetterstation WS2300 Version 1.0

Mein Projekt zur Web-Wetterstation mit einen Mikrocontroller (ATMega 32) hat ein Update erfahren.

Die AVR-WEB-WS2300-NETIO steht in der Version 1.0 mit ausführlicher Anleitung zur Verfügung.

Die ständige Erweiterung des AVR Webserver Projekts von Ulrich Radig (http://www.ulrichradig.de) und die eingearbeiteten Verbesserungen im Stack haben mich zur Überarbeitung meiner Web-Wetterstation angeregt.

Es entstand eine neue Hard- und Softwarelösung mit dem Pollin NetIO-Board und einem neuen Stack!

Alle Änderungen findet ihr hier:

  1. Wetterstation WS2300
  2. Software für Wetterstation WS2300
  3. Anpassung der Software open2300
  4. Eigener Webserver mit PHP-Projekt
  5. AVR Webserver
  6. AVR Webserver mit Anbindung an die Wetterstation
  7. Lizenz


AVR-Wetter-Webserver

Welcher Windsurfer möchte nicht gern von seinem Homespot die aktuellen Wind und Wetterdaten übers Web angezeigt bekommen? Eine statistische Auswertung der Wind- und Wetterdaten wäre da auch nicht schlecht.

Also kauft man sich als erstes eine Wetterstation und montiert sie an entsprechendem Ort. Hat diese Wetterstation noch eine Anschlussmöglichkeit für einen PC, dann sind die Wetterdaten schnell durch eine Software aufbereitet und stehen auf dem heimischen PC zur Verfügung.
Noch schnell einen eigenen Webserver ins Internet gestellt, fertig ist die Web-Wetterstation!

In meinem Projekt möchte ich diesen Weg von der einfachen Wetterstation zur Web-Wetterstation über einen Mikrocontroller (ATMega 32) beschreiben.